Neander-Trainik

Auf die Tatsache, daß Denken eines der entwicklungsgeschichtlich jüngsten Bestandteile des Homo sapiens sapiens* ist , habe ich ja schon hingewiesen. So richtig beherrschen wir Menschen das ja auch noch nicht; ohne Gurt und Airbag mit Hochgeschwindigkeit denken ist nicht jedermanns Sache. Manche gehen das eher gemütlich an, aber durch Training können auch diese Mitmenschen noch fit werden. Und die Fitten überleben ! Nicht die Fetten.

* warum eigentlich die Verdoppelung ? Glaubt da jemand nicht so recht dran ?

Denken ist eine Sache des Trainings. Nur wer hart denktrainiert, kann auch noch im gesegneten Alter von 40 oder gar noch älter in leicht erhöhtem Tempo durch eine Steilkurve denken, ohne peinliches von sich zu geben. Hier sind einige Trainingseinheiten :

Neu nach 20 Jahren

Die Seite war zwar beinahe schon historisch wertvoll, weil fast so alt wie Neandertaler, aber "Stoßstange in Wagenfarbe" (ein CMS-System als Basis, weniger/kein Jacascript, CSS halbwegs aktuell  auch für kleine "Endgeräte") und ein paar neue Sachen waren schon mal nötig.